Bei uns steht Ihre

Gesundheit

an erster Stelle

(0208) 9604300
Link verschicken   Drucken
 

 

Osteopathie

 

Osteopathie ist eine alternative Behandlungsmethode und wird der Heilkunde zugeordnet. Hierbei wird versucht, durch Tasten, Fühlen und Betrachten Funktionsstörungen des Körpers zu erkennen und zu behandeln. Dabei wird nach dem osteopathischen Grundgedanken gehandelt, dass der menschliche Körper als eine Einheit betrachtet werden muss. In der Osteopathie geht man davon aus, dass der Bewegungsapparat, Schädel, Rückenmark und innere Organe durch feine Gewebenetze, sogenannte Faszien, miteinander verbunden sind. Durch sanfte Griffe wird hier versucht, Blockaden zu lösen und die körpereigene Balanceregulation wiederherzustellen.

Die Behandlungskosten werden nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Im Einzelfall kann es auch bei Privat- oder Beihilfeversicherten vorkommen, dass die Behandlung nicht komplett übernommen wird, da die Erstattung vom gewählten Tarif und den entsprechenden Versicherungsbedingungen abhängt. Einige gesetzliche Krankenversicherungen beteiligen sich an den Behandlungskosten. Informationen dazu sollte sich der Patient immer im Vorfeld bei den jeweiligen Versicherung- und Beihilfestellen einholen. Unabhängig des Erstattungsverhaltens von Beihilfestellen oder Krankenkassen, ist die Liquitdation in voller Höhe zu zahlen.

 


Naturheilkunde

 

Als Heilpraktikerpraxis bieten wir ganzheitliche Therapien von Körper, Geist und Seele. Mit sorgfältiger Diagnostik und individueller Therapie aus sinnvoll kombinierten Naturheilverfahren versuchen wir, Stoffwechselfunktionen zu sanieren und zu verbessern, Krankheiten zu behandeln und so Gesundheit wieder herzustellen und zu erhalten.

 

Im Zentrum meiner Behandlung stehen eine Vielzahl von traditionellen und modernen Naturheilverfahren. Hier einige Beispiele:

  • ganzheitliche Labordiagnostik: Zur Information über Organtätigkeiten/-belastungen, Mineralstoffwechsel, Vitaminhaushalt, Immun- und Hormonsystem, Allergien, Unverträglichkeiten. Möglich über Blut-, Speichel-, Urin-, Stuhluntersuchungen in spezialisierten Laboratorien. Aus den Ergebnissen ergeben sich individuelle therapeutische Möglichkeiten.
  • Cellsymbiosistherapie nach Dr. med. Heinrich Kremer ®
  • NAET® als Behandlungsmethode betr. Allergien und Unverträglichkeiten
  • NES-Health® als technologischer computerstützter Ganzkörperscan zur Ermittlung der bioenergetischen Integrität vieler Körperfunktionen, des Nervensystems, der Meridiane u.v.m.
  • GolfPhysio-Trainer®
  • Blutegeltherapie
  • Ozontherapie
  • Infusionstherapie
  • u.v.m.

 

Naturzimmer